Weihnachten 2012: T.A. COOK UNTERSTÜTZT LIMBS FOR LIFE UND SIBONGILE DAY AND NIGHT CENTRE

T.A. Cook entschied sich, mit seiner Spendenaktion 2012 die in Oklahoma beheimatete Organisation Limbs for Life sowie das Sibongile Day and Night Center in Kapstadt zu unterstützen.

In den USA leben vier Millionen Menschen mit Amputationen, die sich neben ihren körperlichen Leiden auch mit finanziellen und psychischen Problemen auseinandersetzen müssen. Limbs for Life ist eine gemeinnützige Organisation, die sich um die Schicksale einzelner Betroffener kümmert.

„Wir fühlen uns geehrt, dass Ihre Spende in diesem Jahr uns zugute kommt. Ihre Spende ist substantiell für die Fortsetzung unserer Arbeit und wir sind sehr dankbar, dass Sie unsere Arbeit wertschätzen“, erklärte Debra South, Executive Director von Limbs for Life.

Das Sibongile Day and Night Centre kümmert sich um das physische und psychische Wohl von Kindern mit Behinderungen in der Khayeltisha-Gemeinde in Kapstadt. Seit 2005 hat das Zentrum 24 Kindern zwischen zwei uns zwölf Jahren ein neues Zuhause geboten.

Der Vorsitzende des Sibongile Day and Night Centre, Marco Spalke, zeigte sich sehr dankbar für die Entscheidung von T.A Cook: „Hier in Südafrika sind wir von der großen Summe überwältigt und danken Ihrem Team für die Unterstützung“.

Thomas Cook, Geschäftsführer von T.A. Cook, sagte: „Sowohl Limbs for Life, als auch das Sibongile Day and Night Centre setzen sich mit Anliegen auseinander, die unseren Herzen sehr nahe gehen. Wir freuen uns, beide Organisationen dabei unterstützen zu können, ihre unerlässliche und bewundernswerte Arbeit fortzusetzen“.


WEIHNACHTEN 2011: ARZTFAMILIE TANSANIA

Wie in den Vorjahren rief T.A. Cook zur Weihnachtszeit zum Klicken für einen guten Zweck auf. Wer auf einen per Email verschickten Link klickte, unterstützte das Mbesa Mission Hospital und die junge Arztfamilie Seckelmann im Süden Tansanias gleich in zweifacher Weise: erstens „ideell“, indem er so sein Fähnchen auf einer interaktiven Karte setzte und sich mit dem Projekt vernetzte, und zweitens finanziell, weil T.A. Cook für jeden Klick an das Krankenhaus spendete. Die „erklickte“ Summe rundete T.A. Cook auf 10.000 Euro auf.

seckelmann.wordpress.com



Weihnachten 2010: Deutsche Kinderkrebsnachsorge

Weihnachten als das wichtigste Fest des Jahres, steht im Zeichen der Familie. Die Tage bis Weihnachten werden besonders von den Kindern sehnsüchtig gezählt.

T.A. Cook entschied sich daher dieses Jahr mit seiner Spendenaktion die Deutsche Kinderkrebsnachsorge zu unterstützen. Zur Weiterentwicklung des medizinisch-therapeutischen Angebotes soll ein neues Therapiezentrum für Kinder in Berlin-Brandenburg entstehen, welches auch die Familienangehörigen integriert. In der Geborgenheit der Kindernachsorgeklinik finden die Familien wieder Kraft.
www.knkbb.de »
www.kinderkrebsnachsorge.de » 


Weihnachten 2009, Kompaxx, Gangway und Jenny De la Torre-Stiftung

Nach einem sehr erfolgreichen Geschäftsjahr unterstützt T.A. Cook dieses Weihnachten gleich drei Projekte: 
Kompaxx e.V ist ein Berliner Träger der Jugend- und Familienförderung, der z.B. schulfernen Jugendlichen bei der Vorbereitung auf den Schulabschluss hilft. 
Gangway macht Straßensozialarbeit mit Berliner Jugendlichen und wird die Spende für das Projekt „Fußball Liga“ einsetzen, bei dem weniger das Toreschießen als der Umgang miteinander im Vordergrund stehen: Gesucht wird das fairste Team. 
Die Jenny De La Torre-Stiftung betreibt ein Gesundheitszentrum für Obdachlose in Berlin Neukölln. Hier werden Obdachlose kostenlos ärztlich behandelt, erhalten ein warmes Essen und können sich in der Kleiderkammer neu einkleiden. 
www.kompaxx.de »
www.gangway.de »
www.delatorre-stiftung.de »


Weihnachten 2008, Kinderschutzengel e.V.

Dieses Jahr freute sich der Verein Kinderschutzengel e.V., der sich um schwerkranke Kinder und ihre Familien kümmert, über die Unterstützung seiner Tätigkeit. Die „Kinderschutzengel“ helfen Kleinen und Großen: Zauberer und Clowns besuchen die Kinder im Krankenhaus, gemeinsam werden Kinderfeste gefeiert. Psychologen des Vereins helfen den Familien der erkrankten Kinder, mit den Belastungen fertig zu werden.
www.kinderschutzengel.de »


Mai 2008, Jugend mit einer Mission

Fremdenfeindliche Gewalt in Johannesburg: mehr als zwei Dutzend Menschen getötet und mehrere hundert verletzt – T.A. Cook unterstützt spontan eine christliche Hilfsorganisation vor Ort, die den geflüchteten Ausländern hilft und sie notdürftig versorgt.
www.spalke-news.de »


Weihnachten 2007, Murmansk e.V.

Die Spende von T.A. Cook finanziert die Kosten für Flug und Aufenthalt der 7-jährigen gehörlosen Milenas mit, die in Deutschland ein Innenohr-Implantant erhielt. Ein weiterer Spendenanteil fließt in das jährliche Begegnungsprojekt mit hörenden und gehörlosen Schülern in Deutschland.
www.milena-hoert.de »


Weihnachten 2007, Jugend mit einer Mission

Zu Weihnachten 2007 spenden die Mitarbeiter von T.A. Cook Euro für das Sibongile Day & Night Care Centre in Südafrika, wo geistig und körperlich behinderte Kinder, die meisten von ihnen Waisen, professionell und liebevoll gepflegt werden.
www.spalke-news »


Weihnachten 2006, UNICEF

Die UNICEF-Bildungskampagne "Schulen für Afrika" wird durch unsere Weihnachtsaktion unterstützt. Das Projekt ermöglicht Kindern in Afrika den Schulbesuch und hilft ihnen den Weg in eine bessere Zukunft zu ebnen.
www.unicef.de »


Weihnachten 2005, CARE International

Statt Weihnachtsgeschenken ruft T.A. Cook wieder Kunden und Partner dazu auf, sich an der Internet-Spendenaktion "Wir spenden für Sie zu Weihnachten" zu beteiligen. Für jeden Mausklick spendet T.A. Cook 5 Euro an die CARE-Afrika-Hilfe, die überlebenswichtige therapeutische Nahrung an unterernährte Kinder verteilt.
www.care.de »


Dezember 2004, Deutsches Rotes Kreuz

Der Tsunami am 26. Dezember 2004 war eine Naturkatastrophe unvorstellbaren Ausmaßes. Anteilnahme und Spendenaufkommen war immens, auch T.A. Cook spendete. 
www.drk.de »


Weihnachten 2004, EHK e.V.

Bei der Weihnachtsaktion 2004 spendet T.A. Cook für jeden Klick eines Kunden auf die T.A. Cook-Website 5 Euro an die Elterninitiative HIV-betroffener Kinder EHK e.V. 
www.ehk-kids.de »