Gefunden: Die MAINTAINER des Jahres 2010

 


Die Wahl fiel schwer – aber auch in diesem Jahr gab es wieder klare Gewinner in Sachen Instandhaltung.

Dem Aufruf "Wer wird MAINTAINER des Jahres 2010?" folgten viele Industrieunternehmen, aber auch Dienstleister und Produktanbieter. Schließlich wurde auf den MainDays 2010 erneut der MAINTAINER in drei Kategorien vergeben, um auch erfolgreiche Projekte von Dienstleistern und pfiffige Produkte von Anbietern auszeichnen zu können.

So kürte die Fachjury des diesjährigen Instandhalter-Gipfels, der am 18. und 19. März 2010 in Berlin stattfand, in den drei Kategorien Industrieunternehmen, Dienstleistung und Innovation den MAINTAINER 2010.

Als Auszeichnung für diese bemerkenswerten Instandhaltungsprojekte erhalten die Sieger - neben der Anerkennung durch die Branche - jeweils 2500 € Preisgeld.

Mit dem von BP, Hydro Aluminium, Infracor, MCE, der Zeitschrift Instandhaltung sowie T.A. Cook gestifteten Preis „MAINTAINER“ wollen die Initiatoren die Bedeutung von Instandhaltung und technischem Service für die betriebliche Produktivität stärker in den Mittelpunkt rücken. Die Auszeichnung wird seit 2000 jährlich auf dem Instandhaltungskongress MainDays verliehen. Die MainDays sind das Forum zum Wissens- und Erfahrungsaustausch in der Instandhaltungsbranche, zu dem T.A. Cook jedes Jahr im Frühjahr einlädt.