Freitag, 1. Februar 2013

Neuer Partner bei T.A. Cook

Philip Morel wird Managing Partner


Am 7. Januar 2013 ernannte T.A. Cook Consultants Philip Morel zum neuen Partner. Mit der Erweiterung des Partner Boards setzt die auf Asset Performance & Operations Management spezialisierte Managementberatung ihre Internationalisierungsstrategie fort.

Philip Morel verfügt über 25 Jahre Beratungserfahrung zu allen Aspekten der Produktivitätssteigerung in der Prozessindustrie. Er ist seit 2010 für das Unternehmen tätig und verantwortet das Beratungsgeschäft Key Accounts für den Bereich Petrochemie und Raffinerien. Mit der Ernennung zum Partner behält er seine bisherige Verantwortung bei und wird sich außerdem dem Aufbau des Beratungsgeschäftes in Asien widmen.

Bevor Philip Morel zu T.A. Cook wechselte war er für Alexander Proudfoot in verschiedenen Positionen und Märkten, u. a. als Vice President Operations Europa und President Greater China, tätig. Zuvor verantwortete er bei Celerant Consulting die Entwicklung und Betreuung von Key Accounts. Philip Morel studierte zunächst Industrial & Mechanical Engineering an der ENIM bevor er ein Postgraduate-Studium in Economics & Business Administration an der renommierten EDHEC (beide Frankreich) absolvierte.

Philip Morel ist Franzose, verheiratet und hat einen Sohn und eine Tochter.

 

« Zu den Pressemitteilungen