Schweißtechnik in der Prozessindustrie: Der unerkannte Kostentreiber

Überblick

Komplexe Anlagen in der Prozessindustrie sind ohne Schweißtechnik nicht denkbar – weder bei Bau und Instandhaltung noch bei Projekten und Turnarounds. Detailkenntnisse von Fachverfahren und Anlagen-Know-how sind notwendig, um Komponenten mit verschiedensten Werkstoffen und Temperaturen in höchster Qualität zu verbinden. Schweißarbeiten sind jedoch oft an externe Dienstleister ausgelagert und qualifiziertes Personal ist nicht immer verfügbar.

Die Studie betrachtet erstmals den Markt für Schweißarbeiten in der Prozessindustrie. Die Veröffentlichung bietet exklusive Daten zu Schweißverfahren, Nutzung bei einzelnen Equipments und Anforderungen der Industrie. Die Untersuchung stellt Kostenfaktoren, technologische Trends und Investitionsabsichten dar und zeigt, wie dem drohenden Fachkräftemangel begegnet werden kann.


Unsere Kompetenz

Unser Bereich Research & Studies beschäftigt sich mit detaillierten Markt- und Unternehmensanalysen im Umfeld von Asset Performance Management. Neben den jeweiligen Themenstudien werden Trendberichte erarbeitet und spezifische Knowledge-Datenbanken gepflegt. Wir erstellen Stamm-, Themen- und Monitorstudien und bieten diese sowohl als Multi- als auch als Single-Client-Studien an.